Sitemap | Kontakt | Impressum/Datenschutz 

Jo Schindler, Geschäftsführer der Sportagentur "motion events GmbH", die ihre Kernkompetenz in der Planung, Organisation und Durchführung von Laufveranstaltungen hat, und Renndirektor des Frankfurt Marathon seit 2002.

Sein Credo für den Frankfurt Marathon: „Wir wollen Breitensportlern Bestleistungen bieten und interessanten Spitzensport auf Weltklasseniveau präsentieren. Das treibt uns an und bürgt für den Erfolg des Frankfurt Marathon.“

Neben dem Mainova Frankfurt Marathon organisiert seine Agentur den BARMER Women's Run Frankfurt und den Rosbacher Main-Lauf-Cup.

Petra Wassiluk, Diplom-Sportlehrerin aus Darmstadt und zweimalige Olympia-Teilnehmerin (1996, 2000) im Langstreckenlauf, arbeitet seit fünfzehn Jahren (im Organisationsbüro) bei der Sportagentur "motion events".

Beim Frankfurt Marathon ist sie in allen Fragen der Gesamtveranstaltung eine wichtige Ansprechpartnerin. Ganzjährig kümmert sie sich um das „Marathonprojekt“, die Vorbereitung von Laufanfängern auf den Frankfurt Marathon.

Weiterhin ist sie Projektleiterin des Rosbacher Main-Lauf-Cup, der größten regionalen Laufserie im Rhein-Main-Gebiet.

Manuel Friedrich, gelernter Veranstaltungskaufmann und Sportfachwirt ist seit 2008 bei der Sportagentur "motion events" tätig.

Im Marathonbüro ist er zuständig für das Veranstaltungsmanagement, die Sponsoren- und Teilnehmerkommunikation, den Frankfurt Marathon Club und den Fuhrpark. Für das Rahmenprogramm an der Strecke (Streckenfeste) war er bis 2017 federführend zuständig. Seit 2018 hat er sich mit der Strecke einem neuen Aufgabenbereich gewidmet.

Bei der größten regionalen Laufserie, dem Rosbacher Main-Lauf-Cup, steht Manuel als stellvertretender Projektleiter seiner Kollegin Petra Wassiluk zur Seite.

Julia Leske absolvierte von 2007 bis 2010 ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei der Sportagentur "motion events". 

Zu ihren Hauptaufgabenbereichen im Rahmen des ältesten deutschen Stadtmarathons zählen das Teilnehmer- und Helfermanagement, der Struwwelpeter-Lauf und die Betreuung des Organisationsbüros am Rennwochenende. Zudem ist sie für die Erstellung von Marketing- und Sponsoring-Konzepten mitverantwortlich.

Julia Leske hat seit 2016 die Projektleitung des BARMER Women's Run in Frankfurt inne und ist darüber hinaus mit verschiedenen Aufgaben der Unternehmensstruktur betraut.

Christina Dörr studierte Sportwissenschaften (B.A.) und Sportmanagement (M.A.) mit den Schwerpunkten Projektmanagement und Marketing. Bereits 2015 konnte sie erste Erfahrungen während eines Praktikums beim Frankfurt Marathon sammeln. Seit März 2018 verstärkt sie in Festanstellung das Team von "motion events".

Im Rahmen des Frankfurt Marathon ist Christina mit dem Mini-Marathon, dem Staffelmarathon, der Pasta-Party, dem Marathon-Gottesdienst und den Streckenfesten betraut. Auch das Teilnehmermanagement gehört zu ihren Aufgabenbereichen. Weiterhin obliegt die Betreuung der Marathonbotschafter „Skylinerunner“  Ihrer Verantwortung. Zudem unterstützt sie das Team im Bereich Marketing und Kommunikation und pflegt den Blog runtheskyline.

Veronika Franz ist seit Juli 2018 im Team von motion events. Sie studierte Sport-Management-Medien und setzte dabei ihre Schwerpunkt auf Sporteventmanagement und Marketing.

2017 konnte sie als Praktikantin bereits erste Erfahrungen beim Mainova Frankfurt Marathon sammeln.Veronika ist im Rahmen des Frankfurt Marathons für die Sportartikelmesse Marathonmall zuständig. Darüber hinaus ist sie für das Merchandising, die Teilnehmer- sowie die Partnerkommunikation und die Betreuung der Zugläufer verantwortlich.

Beim BARMER Women's Run steht Veronika als stellvertretende Projektleiterin ihrer Kollegin Julia Leske zur Seite.

Thomas Naderi ist seit Oktober 2018 im Team von motion events.

Er studierte Sportwissenschaften (B.A.) und Sportmanagement (M.A.) und konnte bereits 2012 & 2013 als Praktikant und Freelancer erste Erfahrungen beim Mainova Frankfurt Marathon sammeln.

Aktuell ist Thomas insbesondere für die Bereiche Teilnehmermanagement, Online-Anmeldung und Zeitmessung zuständig.

Kai Menze ist studierter Diplom Sportwissenschaftler und verstärkt seit Februar 2014 das Team von "motion events".

Beim Mainova Frankfurt Marathon ist er verantwortlich für die Bereiche Social Media & Kommunikation sowie die Website und den Newsletter.

Isaak Papadopoulos studierte in Frankfurt Betriebswirtschaftslehre und arbeitete im Anschluß in einer Unternehmensberatung im Finanzsektor. Heute widmet er sich ausschließlich der Produktion von Sportvideos- und fotos im Ausdauerbereich.

Isaak ist seit 2010 für "motion events" projektbezogen für den Mainova Frankfurt Maratahon tätig. Neben seiner Zuständigkeit für die Kreation von (Bewegt-)Bildmaterial ist er bei allen Fragen des Medienmanagments ein wichtiger Ansprechpartner.

Aline Fink, studierte Diplom Sportwissenschaftlerin und Sport- & Touristikmanagerin, verstärkte im Juni 2007 das Team von "motion events".

Sie war als Projektleiterin für den Women's Run Frankfurt von 2008 bis 2015 zuständig. Beim Frankfurt Marathon verantwortet sie hauptsächlich die Online-Anmeldung, das Teilnehmermanagement und die Zeitmessung, sowie die Lagerlogistik und die Materialbestellungen.

Zurzeit widmet sich Aline einem neuen Herzensprojekt und befindet sich in einer Babypause.